Pressemitteilungen

Wir informieren sie hier über alle bis dato veröffentlichen Presse-Mitteilungen der WIENWERT AG.

12.05.2017

Emission einer neuen Unternehmensanleihe mit 5,25% Zinsen

EUR 5 Millionen Emissionsvolumen // 5,25% Zinsen // 3 Jahre Laufzeit // Mindestzeichnungssumme EUR 1.000 // ISIN AT0000A1W4Q5 // Listing an Wiener Börse

 

Die neue WIENWERT AG emittiert eine neue Unternehmensanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu EUR 5 Millionen mit 5,25% Zinsen und einer Laufzeit von 3 Jahren. Die Mindestzeichnungssumme beträgt EUR 1.000. Die Zeichnungsfrist beginnt am heutigen Tage und endet am 10.6.2017 (einschließlich), Valutatag ist der 15.6.2017. Die Unternehmensanleihe soll ab diesem Datum auch an der Wiener Börse (Dritter Markt) gelistet sein.

 

Die Emission der Schuldverschreibungen erfolgt im Rahmen des am 11.5.2017 durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gebilligten Emissionsprogramms mit einem Gesamtemissionsvolumen von bis zu EUR 20 Millionen.

 

„Der Emissionserlös soll vorwiegend für erste großvolumige Grundstücksakquisitionen in Stadtentwicklungsgebieten in Wien dienen, die wir in Kürze bekannt geben werden“, sagt Stefan Gruze, CEO der WIENWERT AG und führt weiter aus: „Wir investieren in unsere Stadt. Hierdurch erwirtschaften wir attraktive Renditen für unsere Investoren und schaffen gleichzeitig leistbaren Wohnraum für unsere Bevölkerung.“

 

Disclaimer: Dies ist weder ein Angebot von Wertpapieren noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf. Das öffentliche Angebot von Wertpapieren der WIENWERT AG erfolgt ausschließlich in Luxemburg, Deutschland und Österreich auf Basis des am 11.5.2017 gebilligten Basisprospekts (inkl. etwaiger Nachträge) sowie der Endgültigen Bedingungen vom 12.5.2017, welche bei WIENWERT AG, Getreidemarkt 10, 1010 Wien und unter www.wienwert.at erhältlich sind.

 

 

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Gruze, CEO

+43 1 332 0707

+43 664 88258800

presse@wienwert.at

11.05.2017

Veröffentlichung des Jahresabschlusses zum 31.12.2016

Eigenkapital: ca. EUR 4,74 Millionen

Eigenkapitalquote: ca. 96%

 

Wien, 10.5.2017 – Die WIENWERT AG veröffentlichte mit heutigem Datum ihren geprüften Jahresabschluss zum 31.12.2016 (UGB) und glänzt mit hervorragenden Bilanzkennzahlen. Die neue WIENWERT AG verfügt über ein Eigenkapital in Höhe von EUR 4.740.540,99 und eine Eigenkapitalquote in Höhe von 96,05%.

 

„Ich freue mich, dass wir die neue WIENWERT AG so solide aufstellen konnten und nunmehr unsere neue Unternehmensstrategie konsequent umsetzen können“, hält  Stefan Gruze, CEO der WIENWERT AG fest und fügt hinzu: „Wir werden in Kürze unsere ersten großvolumigen Grundstücksakquisitionen in Stadtentwicklungsgebieten in Wien bekannt geben.“

 

Die WIENWERT AG hat vor kurzem eine langfristige Kooperationsvereinbarung mit einem staatlichen Pensionsfonds mit Sitz in der Europäischen Union für die geplante Finanzierung aller zukünftigen Projekte abgeschlossen.

 

Der Jahresabschluss zum 31.12.2016 (UGB) kann mit heutigem Datum auf der Website der WIENWERT AG unter www.wienwert.at abgerufen werden.

 

 

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Gruze, CEO

+43 1 332 0707

+43 664 88258800

presse@wienwert.at

Bildmaterial

11.05.2017 / JPG 70 KB

WIENWERT Logo

11.05.2017 / JPG 200 KB

Immobilienportfolio

11.05.2017 / JPG 70 KB

Stefan Gruze, CEO